Mannschaftsfoto D 1-Junioren

 Diese Mannschaft wird gefördert von:

 

 

  

 

   

 

 

Trainer: Ralph Dietz
Mobil: 0174 2418084
     
Trainingszeiten: Montag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
  Donnerstag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
     
Trainingsort: Sportzentrum "Heiliger Grund"  
  Goethestraße 33, 01662 Meißen
  Kunstrasenplatz
     
Kontakt: d-1@msv08.de

Berichte der D1-Junioren

3. Punktspiel zu Hause gegen Radeburg 8:2

Nach der Niederlage vorige Woche wollte man sich gegen Radeburg besser darstellen.
Für uns spielten Moritz, Lukas, Dominik, Ben, Eddi, Leon, Nick, Philip, Tom, Joel, Toni, Felix und Yanik im Tor.

Wieder begann man druckvoll und hatte den Gegner in seiner Spielhälfte fest im Griff. Bereits zum Ende der 1. Minute nahm Moritz eine von Joel gut getretene Ecke und schoss zum 1:0 ein. Das sollte eigentlich gleich von Anfang an Sicherheit geben. Aber unverständlicherweise agierte unsere Abwehr etwas ängstlich. Statt zum Ball zu gehen um vor dem Gegner diesen zu kontrollieren wurde der Kopf eingezogen oder der Fuß zurückgenommen. So kam Radeburg einige Male gefährlich vor unser Tor. Zum Glück wurden die Chancen nicht verwertet.
Wir griffen dazwischen immer wieder an, was bis zur Strafraumgrenze heute auch sehr gut aussah, allein der Abschluss fehlte. In der 5.Minute fasste sich Moritz dann ein Herz und zog einfach aus dem Gewühle straff ab – 2:0. In der 7. Minute dann wieder einer dieser Gegenstöße. Statt zum Ball zu gehen und sich dem Gegner in den Weg zu stellen dreht sich die Abwehr weg und der Ball rollte weiter Richtung Yanik. Die gegnerische Spielerin war weniger ängstlich und setzte energisch nach. Dem herauslaufenden Yanik schob sie den Ball mit der Fußspitze vorbei und es stand 2:1. Es kamen schon wieder schlechte Erinnerungen an die Woche zuvor.

Weiterlesen: 3. Punktspiel zu Hause gegen Radeburg 8:2

2. Punktspiel in Coswig

Am heutigen Samstag, 27. August 2016 traten unsere Jungs auf gegnerischen Platz gegen Coswig an. Bei den zu erwartenden hochsommerlichen Temperaturen war es zeitlich gut gelegen, dass der Anstoß bereits 9.00 Uhr war.
Für uns spielten Moritz, Lukas, Dominik, Ben, Eddi, Leon, Nick, Philip, Tom, Joel, Toni, Felix und Yanik im Tor.

Die ersten Minuten gingen klar an unsere Mannschaft. Mit guten Pässen und Druck auf den Gegner spielten sich diese meist in der gegnerischen Hälfte ab. Allerdings fehlte zwingende Torchancen. Und trotz der Überlegenheit konnte man schon die bekannten Schwächen feststellen. Es wurde der Ball nicht zum freien Mitspieler abgespielt, sondern mit Kopf runter rannte man nach vorne. Und es war der Beginn einer Vielzahl von Fehlpässen. Zwar sollte man nicht von einem Fehlpassfestival sprechen, denn dafür gab es auch zu viele gute Stafetten. Allerdings gingen viel zu viele Pässe zum Gegner.

Weiterlesen: 2. Punktspiel in Coswig