Mannschaftsfoto D 1-Junioren

 Diese Mannschaft wird gefördert von:

 

 

  

 

   

 

 

Trainer: Ralph Dietz
Mobil: 0174 2418084
     
Trainingszeiten: Montag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
  Donnerstag 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
     
Trainingsort: Sportzentrum "Heiliger Grund"  
  Goethestraße 33, 01662 Meißen
  Kunstrasenplatz
     
Kontakt: d-1@msv08.de

Berichte der D1-Junioren

9. Punktspiel auswärts gegen Stauchitz

Nach längerer Funkstille wieder ein aktueller Spielbericht. Und dies, obwohl das Spiel in der Nachschau nicht besonders toll.

Bei trockenem aber sehr kühlem Wetter ging es am 12.11.2017 nach Stauchitz. Der Platz war alles andere als gut und entpuppte sich als größter Gegner unserer Jungs.
Die Mannschaft begann zunächst mit Yanik im Tor, in der Abwehr Tom, Philip, und Leon, im Mittelfeld Moritz, Eddie und Felix und im Angriff Ben.
Wieder begann man druckvoll, ließ aber beste Chancen liegen. Nach ca. 10 Minuten nahm die Qualität unseres Spieles deutlich ab. Die Folge war eine Vielzahl von Fehlpässen und fehlende Torchancen. Der Gegner war stets eher am Ball, da man stand und auf die Ankunft des Balles wartete. Überraschenderweise ging jedes Mal ein Stauchitzer dazwischen, da dieser nicht warten wollte.
Symptomatisch in der 17. Minute das 1:0 für Stauchitz. 4 unserer Spieler sind als Trainingsstangen für den Gegner anwesend, lassen sich ohne Gegenwehr hin und her umlaufen und schauen dann zu, wie der Ball eingeschoben wird.
Ein Lichtblick in der 23. Minute, als Joel eins der seltenen guten Zuspiele nahm, einen Gegner aussteigen ließ und dann auch am gegnerischen Torwart vorbeischob.

Weiterlesen: 9. Punktspiel auswärts gegen Stauchitz

Pokalspiel gegen die 2. Mannschaft vom Großenhainer FV (13:1)

Am Samstag ging es zwischen den Besuchen des Weinfestes früh nach Großenhain zum Pokalspiel.

Die Mannschaft begann mit Yanik im Tor, Eddie, Lukas und Tom in der Abwehr, Moritz, Felix und Leon im Mittelfeld und Joel im Sturm. Als Einwechsler hielten sich bereit Nick, Ben, Toni, Dominik und Philip.

Die ersten Minuten erspielte sich der Gegner zwei gute Chancen, wobei er am eigenen Schussverhalten oder an Yanik scheiterte. Bereits jetzt kann man sagen, dass Yanik heute nicht viel zu tun hatte, aber die zwei- bis dreimal, als er gefragt war, hielt er wieder großartig.

Nach dem ersten kurzen Angriffswirbel der Großenhainer Jungs entwickelte sich schnell ein Spiel auf ein Tor. Es setzte sich deutlich die größere Spielstärke unserer Mannschaft durch.

Weiterlesen: Pokalspiel gegen die 2. Mannschaft vom Großenhainer FV (13:1)

4. Punktspiel auswärts gegen JFV Elster-Röder 2. (7:4)

4.Punktspiel- Kreisliga D-Junioren - JFV Elster-Röder vs. Meißner SV 08 1.Heute ging es bis an die Grenze des Kreises zu JFV Elster-Röder 2. in Gröditz. Auch heute wieder bestes Fußballwetter.
Die Mannschaft begann heute mit Yanik im Tor, Leon, Lukas und Tom in der Abwehr, Moritz, Felix und Nick im Mittelfeld und Joel im Sturm. Als Einwechsler hielten sich bereit Ben, Eddi, Toni und Philip.

Das Spiel begann mit schönen Passspielen auf beiden Seiten, wogte aber mehr zwischen den Strafräumen hin und her. Der Gastgeber erwies sich dabei als der erwartete schwere Gegner.
Erst in der 5. Minute der erste Torschuss aufs gegnerische Tor durch Felix.
Aber in der 7. Minute dann ein sehr guter Abschlag von Yanik auf den rechts außen an der Mittellinie platzierten Moritz der direkt auf Felix weiterleitet. Dieser nimmt den Ball mit Tempo mit und schießt platziert ins lange Eck ab – 1:0.

Weiterlesen: 4. Punktspiel auswärts gegen JFV Elster-Röder 2. (7:4)

5. Punktspiel auswärts gegen SV Fortschritt Meißen-West

Trotz Auswärtsspiel blieben wir heute in Meißen und mussten nur bis ins Triebischtal zu Fortschritt.
Die erste gute Nachricht kam gegen 8.00 Uhr morgens – Yanik schaffte doch noch die Anreise von Oma und Opa und konnte der Mannschaft einen sichereren Rückhalt geben.

Die Mannschaft begann mit Yanik im Tor, Eddie, Lukas und Tom in der Abwehr, Moritz, Felix und Leon im Mittelfeld und Joel im Sturm. Als Einwechsler hielten sich bereit Ben, Nick, Toni, Dominik und Philip.

Weiterlesen: 5. Punktspiel auswärts gegen SV Fortschritt Meißen-West

3. Punktspiel zu Hause gegen Radeburg 8:2

Nach der Niederlage vorige Woche wollte man sich gegen Radeburg besser darstellen.
Für uns spielten Moritz, Lukas, Dominik, Ben, Eddi, Leon, Nick, Philip, Tom, Joel, Toni, Felix und Yanik im Tor.

Wieder begann man druckvoll und hatte den Gegner in seiner Spielhälfte fest im Griff. Bereits zum Ende der 1. Minute nahm Moritz eine von Joel gut getretene Ecke und schoss zum 1:0 ein. Das sollte eigentlich gleich von Anfang an Sicherheit geben. Aber unverständlicherweise agierte unsere Abwehr etwas ängstlich. Statt zum Ball zu gehen um vor dem Gegner diesen zu kontrollieren wurde der Kopf eingezogen oder der Fuß zurückgenommen. So kam Radeburg einige Male gefährlich vor unser Tor. Zum Glück wurden die Chancen nicht verwertet.
Wir griffen dazwischen immer wieder an, was bis zur Strafraumgrenze heute auch sehr gut aussah, allein der Abschluss fehlte. In der 5.Minute fasste sich Moritz dann ein Herz und zog einfach aus dem Gewühle straff ab – 2:0. In der 7. Minute dann wieder einer dieser Gegenstöße. Statt zum Ball zu gehen und sich dem Gegner in den Weg zu stellen dreht sich die Abwehr weg und der Ball rollte weiter Richtung Yanik. Die gegnerische Spielerin war weniger ängstlich und setzte energisch nach. Dem herauslaufenden Yanik schob sie den Ball mit der Fußspitze vorbei und es stand 2:1. Es kamen schon wieder schlechte Erinnerungen an die Woche zuvor.

Weiterlesen: 3. Punktspiel zu Hause gegen Radeburg 8:2