Mannschaftsfoto Männer

 

 

 

 

 

 

Trainer:

 Mike Kutsche

 Tel.: 0172 3509950

Co-Trainer

Sven Huste

 Tel.: 0172 3562246

ML:

 Siegfried Saller

Trainingstage:

Montag:

18:30 - 20:00 Uhr

 

Dienstag:

18:30 - 20:00 Uhr

 

Donnerstag:

18:30 - 20:00 Uhr

Kontakt:

maenner@msv08.de

Berichte der Männermannschaft

Magie auf heimischen Kunstrasen

Das erste Mal in dieser Saison fanden sich der SV Lampertswalde und der Meißner SV 08 am Samstag, den 04. November, auf dem heimischen Kunstrasenplatz ein.

Schon in der 11. Minute mussten die Meißner ein Gegentor einstecken, doch anschließend ging der MSV direkt in die Offensive mit schnellem Passspiel und konnte kurze Zeit später durch Thomas Kutsche zum 1:1 ausgleichen. Glücklicherweise hatte nun auch André Salomons torlose Phase nach 7 Spielen ein Ende und bewies seine Torgefährlichkeit in der 23. Minute mit einem unhaltbaren Kopfballtor. Zur Halbzeit gingen die Mannschaften mit einem 2:1 vom Platz.

Weiterlesen: Magie auf heimischen Kunstrasen

Meißen holt erneut 3 Punkte nach Hause

Am Sonntag, den 08. Oktober fanden sich der MSV und die BSG Stahl Riesa 2. zum sechsten Punktspiel der Saison ein.

Die Mannschaft aus Riesa zeigte sich gleich zu Beginn mit einer zielstrebigen Spielmentalität und setzte auf schnelle Konter. Der MSV gewährte seinem Gegner jedoch diese Chancen nicht und entgegnete der BSG Stahl Riesa mit schnellen Spielzügen, die die Meißner schnell vor das gegnerische Tor brachte. In der 34. Spielminute ging Meißen durch den Kapitän Thomas Kutsche, der einen direkten Freistoß verwandelte, in Führung.

Weiterlesen: Meißen holt erneut 3 Punkte nach Hause

Meißen glänzt im Topspiel gegen die SG Canitz

Vergangenen Samstag traf sich der Meißner SV 08 auf heimischen Rasen mit der SG Canitz, welche sich zu dem Zeitpunkt an der Tabellenspitze der Kreisoberliga befand. Doch diese Tatsache schien die Meißner Truppe keineswegs einzuschüchtern, sondern ließ sie zu neuer Höchstform auflaufen.

Von Beginn an zeigte sich der MSV willensstark sowie fokussiert und ging bereits in der 26. Minute durch Andre Schroth mit einem Elfmeter in Führung. Die Meißner dominierten früh das Spiel und ließen Canitz nicht zum Zuge kommen. In der 36. Minute köpfte Scott Spallek

Weiterlesen: Meißen glänzt im Topspiel gegen die SG Canitz