Start in die Meister-Runde gelungen

von St.S.
Moritz Kunz nach dem 3:1

Bei sonnigen Frühlingswetter starteten unsere D-Junioren 1. Mannschaft in die Meisterrunde gegen unseren Ortsnachbarn TuS Weinböhla.
Unsere Jungs hochmotiviert mit den Blick auf die Landesklasse und mit einer intensiven 4 wöchigen Vorbereitung im Nacken starteten gleich mit Vollgas in das Spiel. Somit hieß es schon nach 45 Sekunden 1:0 für die MSV-Jungs. Doch auch die Weinböhlaer Jungs stecken nicht auf und erzielten in der 8. Minute den Ausgleich. Nun kamen unsere Jungs erst richtig in Fahrt, lautstark unterstützt von unserem "Edelfan Tommy", legte Joel in der 15 ' das 2:1 auf.

Welches die Domstätter Jungs bis zur Halbzeit-Pause auf 3:1 erhöhen konnten.
Frisch gestählt aus der Kabine lieferten unsere Jungs beeindruckende Spielzüge, die aber bis zur 43' ohne Torerfolg gekrönt waren, hier traf Joel zum 4:1. Dann ging es schlag auf Schlag von der 50'-56' schossen 2x Adrian und 1x Lukas die Meißner Jungs zum 7:1 Endstand.
Weiter so Jungs auf dem Weg zum "GROSSEN ZIEL"