Ziel erreicht D-Junioren vorzeitig Kreismeister

von St.S.

Bei schwülwarmem Wetter war heute der LSV Tauscha in der Domstadt zu Gast. Bisher ungeschlagen in der Meisterrunde der D-Junioren, ging es in diesem Spiel für ...

unsere Jungs darum, ihr großes Ziel „Landesklasse“ perfekt zu machen. 
Gewohnt kraftvoll starteten unsere Jungs in die Partie und zeigten gleich mehrere gute Spielzüge. Trotz des schnellen Angriffes lies ein Tor lange auf sich warten, denn unsere Gäste standen hinten in der Abwehr sehr kompakt. In der 20‘ erfolgte ein schneller Angriff auf der rechten Seite und Amer stand goldrichtig und netzte zum langersehnten Führungstreffer ein. Die Fangemeinde der Jungs jubelte lautstark! Unsere Gäste waren gerade dabei den Rückstand zu verdauen, da konnte in der 22‘ Lukas G. zum 2:0 erhöhen. „Der Gang in die kühle Kabine“ war bestimmt schon im Kopf, als unsere sonst so konsequent agierende Verteidigung für einen Moment unaufmerksam war- die Folge war das unsere Gäste in der 29‘ den Anschlusstreffer setzen konnten.
Erholt ging es in die zweite Hälfte der Partie. Gleich nach dem Anstoß konnte Adrian den 2-Tore Vorsprung wiederherstellen und erhöhte auf 3:1 (31‘) für die Domstädter.
Adrian war es auch der in Folge den Aufstieg festmachte, er legte noch zwei Treffer in der 41‘ und 48‘ obendrauf. Nun war die Moral unserer Gäste gebrochen. 
Luca N. erhöhte in der 54‘ und 58‘ Spielminute auf den Endstand von 7:1, wobei hier der letzte Treffer durch ein schönes Kopfball Tor erzielt wurde.
Jungs wir sind STOLZ auf Euch und beglückwünschen Euch zum Aufstieg in die Landesklasse.