Heimsieg 💪- Krauspe beendet Durststrecke

von P.T.

Im letzten Heimspiel vor der ab Montag beginnenden Corona Pause gewann unsere 1. Männermannschaft hochverdient vor tollem Publikum mit 4:1. Von Beginn an spürte man den absoluten Willen mit einem guten Gefühl in die gezwungene Unterbrechung gehen zu wollen und die 3 Punkte unbedingt in Meißen zu behalten. Nach 20 Minuten erzielte unser Goalgetter Franz Krauspe die Führung, erlöste damit in erster Linie sich selbst und beendete damit seine kleine Durststrecke. Das 2:0 erzielte Dominic Damme mit einem abgefälschten Schuss von Max Mißbach.


Mit dem 3:0 nach der Halbzeit schnürte Franz Krauspe einen Doppelpack - Dominic Damme scheiterte am Torhüter, unsere Nummer 7 schaltete am schnellsten und setzte sich gegen 2 Abwehrspieler durch und netzte ins leere Tor ein. '
Das 4 : 0 führte dazu, dass selbst Trainer Daniel Küttner an der Seitenlinie vor Freude in die Luft sprang - Richie Melzer tanzte im Mittelfeld mehrere Gegenspieler aus, spielte auf Max Mißbach, der sofort Franz Krauspe schickte - dieser stand alleine vor dem Hüter und spielte aber auf den frei stehenden Marcus Wilde rüber, der nur noch ins leere Tor schieben musste - ein toller Spielzug!
Das Gegentor in letzter Sekunde nach einer Ecke war nur noch Ergebniskosmetik. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung und mit diesem Sieg stehen wir im gesicherten Mittelfeld der Landesklasse Mitte. Männer, bleibt gesund und bis bald