Saisonauftakt gelungen - Sieg in Chemnitz

von Philipp Trattnig
Unsere 1. Männermannschaft gewann heute das erste Punktspiel der neuen Saison auswärts bei TSV IFA Chemnitz mit 2:1.
Es war ein umkämpftes Spiel, ab der 75. Minute gab es insgesamt 8 Gelbe Karten, verteilt auf beiden Seiten.
Die Chemnitzer agierten oft mit langen Bällen und waren bei Kopfbällen stets gefährlich, führten dadurch auch mit 1:0.
Dennis Scholtissek erzielte kurz vor der Halbzeit den Ausgleich per berechtigtem Handelfmeter nach toller Vorarbeit von Hugo Bäde und Max Mißbach.
Als alle Zuschauer mit einem gerechten Unentschieden planten, schlug Franz Krauspe kurz vor Abpfiff zu und hob den Ball nach einem tollen Pass von Marcus Wilde aus 16 Metern über den heraus eilenden Torhüter oben ins lange Eck zur umjubelten wenn auch glücklichen Führung.
Mit Einsatz und Leidenschaft verteidigte unsere Mannschaft den Vorsprung bis zum Abpfiff.
Herzlichen Glückwunsch zu den ersten 3 Punkten und dem erfolgreichen Start.
 
Nächste Woche Samstag folgt das Heimspiel gegen den SC Freital 2.
 

Platz 1 - MSV mit Abstand Lieblingsverein in Meissen

von J.D.
Mit einem sensationellen Ergebnis habt ihr unseren Verein auf Platz 1 gewählt
 
VIELEN HERZLICHEN DANK
 
dafür.
Wir sind mächtig stolz auf den Sieg aber noch mehr auf EUCH, denn ohne EUCH hätten wir das nicht geschafft!
Wir werden nicht nachlassen und auch zukünftig alles dafür geben, dass ihr euch bei uns weiterhin wohlfühlt!
 

+++Sportstätte bleibt vorübergehend geschlossen+++

von Steffen Seifert

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Corona-Virus weiter zu reduzieren, schließt der Freistaat Sachsen per Allgemeinverfügung fast alle private und öffentliche Einrichtungen und untersagt alle Veranstaltungen.
Leider ist auch unsere Sportstätte von der Verfügung betroffen.
Aufgrund dieser aktuellen Verfügung des Gesundheitsministeriums vom 30. Oktober 2020 bleibt unsere Sportstätte bis zunächst

30. November 2020

für jeglichen Sport– und Trainingsbetrieb geschlossen.
Bleibt alle schön gesund!