Allgemeines und Hallenregeln

Regeln zum Meißner WinterCup

 

Veranstalter: 

Der Meißner Sport-Verein 08 e.V. führt auf der Grundlage der Hallenspielregeln und der Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes, sowie dieser verbindlichen Durchführungsbestimmung den Meißner WinterCup durch.

Teilnehmer:

Alle gemeldete und bestätigten Mannschaften  laut Teilnehmermeldung der Vereine.

Schiedsrichter:

Für jedes Turnier werden ausgebildete Schiedsrichter durch den Meißner SV 08 e.V. gestellt. 
Eine Ausnahme stellt das Turnier der F- und G-Junioren dar. Hier wird das Turnier nach den Regeln der "Fair-Play-Liga" durchgeführt. Das Turnier wird weitestgehend von den Kindern und ihren Trainern (in der Coachingzone) geleitet.

Spielrecht:

An den Turnieren dürfen nur Spielerinnen/Spieler teilnehmen, die im Besitz eines gültigen Spielerpasses des jeweiligen Fußballlandesverbandes sind und das Spielrecht für den entsprechenden Verein besitzen. Eine Spielerin/ein Spieler ist nur für eine Mannschaft der jeweiligen Altersklasse spielberechtigt. Eine Ausnahme bildet der Wechsel in eine andere Altersklasse.

Spielerzahl:

Für alle Altersklassen wird mit dem Spielsystem 1 : 4 (1 Torwart und vier Feldspieler) gespielt.
Aus Gründen der Platzkapazität ist die Spieleranzahl auf 10 Spieler pro Mannschaft begrenzt.

Spielzeit:

G-Junioren mind.  8 Minuten
F-Junioren mind. 10 Minuten
E-Junioren mind. 10 Minuten
D-Junioren mind. 12 Minuten
C-Junioren mind. 15 Minuten
B-Junioren mind. 15 Minuten
A-Junioren mind. 15 Minuten

Ausrüstung der Spieler/Innen:

Hallenschuhe mit heller, glatter oder abriebfester Sohle sind in der Sporthalle vorgeschrieben. Spieler/Innen mit Schuhwerk die Noppen oder Stollen aufweisen, werden vom Wettkampf ausgeschlossen. Das Benutzen von Haftmitteln ist untersagt.
Das Tragen von Schienbeinschützern ist für alle Spielerinnen/Spieler der teilnehmenden Mannschaften an den Turnieren zwingend erforderlich.
Das Tragen von Schmuck, jeglicher Art, während der Wettkampfspiele ist aus Verletzungsgründen untersagt.
Spielwertung:
 
Die Zahl der errungenen Punkte bestimmt über die Reihenfolge der Mannschaften in der Tabelle. Stehen Mannschaften punktgleich auf einem Platz in der Tabelle, so entscheidet das Torverhältnis im Subtraktionsverfahren. Bei gleicher Tordifferenz regelt sich die Reihenfolge nach den mehr erzielten Toren. Besteht auch danach Gleichheit, wird das Endresultat im Spiel gegeneinander herangezogen. 
Ist diese Partie unentschieden ausgegangen, so wird die Platzierung durch ein Entscheidungs-Schießen entschieden (3 Schützen bis zur Entscheidung).

Es wird nach den gültigen Regeln des Sächsischen Fußballverbandes vom 01.10. 2004 gespielt.

Abweichende Regeln für dieses Turnier ist die Torgröße von 2,00 x 3,00 m Tore und die Rückpassregel wird in der Altersklasse F bis E außer Kraft gesetzt. In der AK G-Junioren wird das Turnier im "Funino" ausgetragen 

Bei allen Turnieren des "Meißner WinterCup" wird mit einem Futsal-Fußball der
Größe 4    F – E Junioren
Größe 5    D – A Junioren
gespielt. Die G-Junioren spielen mit einem Normalball der Größe 3.

Allgemeines:

Der Veranstalter stellt für den Turnierbetrieb Leibchen bei gleichfarbigen Trikots zur Verfügung.
Vor Wettkampfbeginn ist der Turnierleitung eine ausgefüllte Spielerliste in gut lesbarer Form abzugeben. 
Durch den Veranstalter werden keine Aufwärmbälle zur Verfügung gestellt. Diese haben die Mannschaften der teilnehmenden Vereine eigens mitzuführen.

Der Veranstalter haftet nicht für abhanden gekommene Gegenstände innerhalb und außerhalb des Sporthallengeländes. 

Regelungen aufgrund von Covid-19 - Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation in der vorherrschenden Ausnahmesituation behält sich der Veranstalter vor die angesetzten Turniere ersatzlos zu streichen. Wir erheben erst am Turniertag die fällige Startgebühr. Bei Anmeldung ist der angefügte Turniervertrag zwingend, ausgefüllt an uns zurückzusenden. Ohne diesen Vertrag erfolgt kein Startrecht.
Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Turniere eventuell ohne Zuschauer stattfinden. Ausgenommen davon ist eine Begleitperson bei minderjährigen Kindern. Genaue Informationen erhalten Sie zeitnah direkt vor dem jeweiligen Turnier.
Zur Vereinfachung der Kontaktnachverfolgung werden für die Turniere in unserem Ticketshop kostenlose Tickets für die Begleitpersonen und Spieler hinterlegt. Diese Tickets sind am Turniertag am Eingang vorzuzeigen.

 

Stand: 01. Oktober 2020